Bezirksmeisterschaften 4.05.-6.05.2018

Eine hohe Teilnahme mit herausragenden Ergebnissen!

Bei schönem und windigem Wetter waren die Bezirksmeisterschaften ein voller Erfolg für unsere TCW-Jugend. Auch dieses Jahr war unsere Tennisjugend stark vertreten und konnte mit spannenden Matches und tollen Siegen überzeugen. 

Unsere Mädels haben über den Winter eifrig trainiert und waren bestens vorbereitet. Unsere jüngste Teilnehmerin Lotti Howorka ließ nichts anbrennen! Mit einem klaren 4:0 sicherte sie sich verdient den 1. Platz bei U11. Der Ehrgeiz und der Fleiß zahlen sich aus. Herzlichen Glückwunsch zur Bezirksmeisterschaft!

Maxima Horvath sicherte sich bei U14 ein soliden 3. Platz, Julika Scheffbuch konnte sich in der U18 Altersklasse ebenso einen erfreulichen 3. Platz erkämpfen. Euch Mädels herzliche Gratulation zu Eurem Erfolg, weiter so!

Bei den Jungs konnten die TCW-Talente gleich eine ganze Reihe Platzierungen mit nach Hause nehmen.

Allen voran gab es auch hier einen Bezirksmeister! Wir gratulieren Noah Held zum 1. Platz U11! Mit souveräner Spielweise konnte er das Finale für sich entscheiden, kein einfacher Sieg, hatte er doch bisher seinem Gegner bereits 4 mal den Sieg überlassen müssen! Super gemacht!

Ebenso erfreulich waren die Leistungen unserer anderen Jungs. Wir gratulieren unserem jüngsten Teilnehmer Frank Berger zu seinem tollen 2. Platz bei U10. Bei U12 gratulieren wir Julius Stickel zum 3. und Luc Hahr zum 2. Platz. Spitze Jungs!

Für schweißtreibende Momente sorgten gleich zwei unserer Waiblinger Jungs bei U16. Die Jungs zeigten, was in ihnen steckt! Glückwunsch an Fridolin Goetz und auch Alexander Lauinger zum 3. Platz. Bei der U18-Konkurrenz konnte man ein spannendes Finale verfolgen. Max Berner unterlag knapp, wir gratulieren ihm zum 2. Platz. Weiter so!

Herzlichen Dank an unsere jungen Talente für ihre Teilnahme und ihren Trainingsfleiß. Wir sind stolz auf EUCH!

Schreibe einen Kommentar