Hier spielt das Leben
TC Waiblingen 1926
Hier spielt das Leben
TC Waiblingen 1926
Hier spielt das Leben
TC Waiblingen 1926

Die Vereinsanlage aus der Vogelperspektive

Im Vordergrund befindet sich die 3-Feld Tennishalle und die Club-Gaststätte. Darum herum sind die idyllisch in altem Baumbestand gelegenen 18 Freiplätze verteilt.

Impressionen der tcw-Vereinsanlage

Die Anlage des Tennis-Club Waiblingen wird als eine der schönsten Deutschlands bezeichnet. Die 18 Sandplätze verteilen sich auf unterschiedlichen Ebenen über ein weitläufiges Areal, welches durch einen gewachsenen Baumbestand beschattet wird..

Die Sitzgruppe bei den Plätzen 10 und 11 mit Blick aufs Clubhaus

Erholsam – Die Sitzgruppe bei den Plätzen 10 und 11 mit Blick aufs Clubhaus.

Idyllisch – Der Weg von der Clubterrasse in Richtung „Hasenstall“ wirkt wie ein Laubengang.

Schweißtreibend – Auf dem leicht schattigen Platz Nr. 9 trainiert bevorzugt der ambitionierte Nachwuchs.

Erbarmungslos – Auf dem „Center Court“ finden wärend der Verbandsspiele und Turniersaison heiße Matches statt.

Vielseitig – Das Clubhaus beherbergt das Restaurant, das Geschäftszimmer, den Shop sowie Umkleide- und Duschräume.

Sonnig – Auf den Plätzen im oberen Teil der Anlage ist man auf der Sonnenseite des Lebens.

Ansteckend – Zentraler Treffpunkt an der Stecktafel vor dem Geschäftszimmer.

Übersichtlich – Auf der Clubterrasse genießt man einen hervorragenden Blick auf den unteren Teil der Anlage.

Orientierung auf der tcw-Vereinsanlage

Platzübersicht

1-3:   Hallenplätze (Teppich)
M:      Center Court
5-21: Freiplätze (Sand)