Anlagenputzete 2019

Am Samstag, den 13.04.2019 hat unsere Anlagenputzete stattgefunden. 

Trotz der kalten Temperaturen sind  schon vor 10:00 Uhr zahlreiche Helfer erschienen, um unsere Anlage für die Freiluft-Saison startklar zu machen. Ein großes Dankeschön an alle fleißigen Helfer. 

Der Start in die Freiluft-Saison ist gegeben. Wir freuen uns auf eine tolle Saison 2019. 

 

BFL ist neuer TCW-Handelspartner

BFL ist neuer TCW-Handelspartner

Wir freuen uns, das Unternehmen BFL als unseren neuen Handelspartner vorstellen zu dürfen.

Seit über 45 Jahren entwickelt die BFL Leasing GmbH, Finanzierungslösungen für Handels- und Systemhäuser sowie Hersteller. Ständige Innovation und absolute Zuverlässigkeit in der sich rasch ändernden IT-Branche zählen zu den Stärken des Unternehmens. 

Wir freuen uns auf eine positive Zusammenarbeit und eine tolle gemeinsame Zukunft

Links

BFL

Ivan voll im Einsatz

Bereits seit Mitte März ist auf unserer schönen Clubanlage schon ordentlich was los. Tennis gespielt wird hier zwar noch nicht, aber schon fleißig gearbeitet. Denn unsere 18 Plätze werden für den Saisonstart Ende April fit gemacht. Damit wir auf bestens vorbereiteten Plätzen in die neue Freiluftsaison starten können, muss wie jedes Jahr der Belag auswechselt werden. Dazu wurden 30 Tonnen roter Sand angeliefert (genauer gesagt handelt es sich ja hier um gemahlene Ziegelsteine). 30 Tonnen Belag, der zuerst abgetragen und anschließend neu aufgebracht wird – in Schubkarren gerechnet sind das in etwa 700 Ladungen!

An dieser Stelle möchten wir Ivan und seinem Team ein herzliches Dankeschön sagen, für ihr Engagement und die tolle Arbeit, die sie für unseren Verein leisten.

Hobby Tennis Saison 2019

Die Hobby Tennis Saison 2019 ist bereits wieder im vollen Gange und es sind eine Menge Turniere zusammengekommen. Auch wir vom TC Waiblingen sind mit wieder mit dabei und freuen uns auf zwei tolle und gesellige Turniere auf unserer schönen Clubanlage. Hier die Termine:

Sonntag, 16.06.2019 mit Hobby Tennis On Tour – 1. Galgenberg Cup

und vom

22.06. – 23.06.2019 mit dem Damen Doppel Cup

Anmeldungen sind ab 01.04.2019 möglich – Meldeschluss in der 19.06.2019.

Bitte meldet euch zahlreich an, denn je mehr mit dabei sind desto größer wird der Spaß am gemeinsamen Tennisspiel. Wir freuen uns auf euch!


Das ist Hobby Tennis On Tour

Hobby Tennis On Tour ist ein Eintagesturnier im Schleifchenmodus. Mitmachen können alle Hobbyspielerinnen und Hobbyspieler mit LK 23, die im Zeitraum 01.10.2018 bis 30.09.2019 maximal zweimal bei den Aktiven ausgeholfen haben. In der Regel wird Mixed-Doppel gespielt (man meldet sich separat an und bekommt Spielpartner und Gegner für jede Runde zugelost). Es kann bezirksübergreifend gespielt werden. Die Teilnehmer können an allen HTOT Turnieren teilnehmen und so Punkte und Bonuspunkte für die Gesamtwertung sammeln: Je Sieg gibt es einen Siegpunkt und für eine Turnierteilnahme einen Bonuspunkt (pro Turnierteilnahme kommen damit maximal 5 Ergebnisse in die Wertung). Die Gesamtwertung wird auf der WTB Website veröffentlicht. Der/die punktbesten Damen und Herren in der Gesamtwertung erhalten wertvolle Preise vom WTB.

Spielmodus

  • Die Spielzeit pro Match (Doppel oder Mixed) beträgt 30 Minuten.
  • Die Spiele werden fortlaufend gezählt (z.B. 10:5).

Bei Punktgleichheit nach Ablauf der Zeit muss ein Entscheidungspunkt gespielt werden. Im Mixed muss dann die Aufstellung Frau auf Frau und Mann auf Mann gespielt werden.

TCW-Jugend beim 2. STS-Cup

Insgesamt 10 Waiblinger Tenniskids gingen bei dem mit Top-Spielern besetzten 2. STS-Cup an den Start.

Bei den ganz Kleinen konnte sich in der Altersklasse U10 Luise Maier gegen eine starke Gegnerin bereits in der ersten Runde nicht durchsetzen.

Lotti Howorka (Mädels U12), an 1 gesetzt, marschierte in super Matches durch bis ins Finale. Dort unterlag sie knapp Lilly Eberhardt vom TC Empfingen. Lotti, ganz herzlichen Glückwunsch zum 2. Platz!

Mit tollen Spielen erreichte Fabienne Fritz in der Kategorie U14 das Halbfinale. Dort unterlag sie glatt der späteren Turniersiegerin Kim Martin vom MTTC Iphitos. Auch an Fabienne: tolle Leistung, unser herzlicher Glückwunsch zum 3. Platz!

In der Altersklasse U12 bei den Jungs startete Noah Held. In der 1. Runde gab es bereits ein hartes Match, das er im Matchtiebreak gewonnen hat. Er unterlag dann aber in der 2. Runde dem späteren Sieger Jan Smrcka vom TC Bernhausen. Dieser gewann in einem unglaublichen Finalkampf den Matchtiebreak 18:16 gegen Matwej Popov vom TC Bietigheim.

Bei den U14 Jungs wurde eine Quali gespielt, Luc Hahr, an 1 gesetzt, unterlag überraschend in der 2. Runde. Luis Honold traf schon in der 1. Runde auf einen starken Gegner und schied nach einem guten Match aus. Für Vasilije Miskovic lief das erste Spiel erfolgreich, in der 2. Runde konnte er sich nicht mehr durchsetzen. Julius Stickel, in der Quali an 2 gesetzt, kämpfte sich erfolgreich durch die gesamte Quali bis ins Hauptfeld, musste sich dort aber in der 1. Runde geschlagen geben.

Raffael Gasanov, der ohne Quali direkt im Hauptfeld spielte, konnte im hochklassigen Feld eine Runde gewinnen, schied dann aber in der 2. Runde aus.

Bei den U16 Jungs ist Finn Hammesfahr nach einem gutem Match knapp in der 1. Runde ausgeschieden.

Alles in allem ein erfolgreiches Turnier für die TCW-Jugend, die mit den meisten Spielerinnen und Spielern an den Start ging. Wir wünschen allen weiterhin viel Erfolg und tolle Matches.

Petra Biber-Leßig ist Württembergische Meisterin

(alp) – Petra Biber-Leßig wurde bei ihrem ersten Start bei den Seniorinnen 50 gleich Württembergische Meisterin. Die Trainerin des Tennis-Clubs Waiblingen durfte erstmals in dieser Altersklasse starten – und stellte im Bundesleistungszentrum in Stuttgart-Stammheim gleich ihre Klasse unter Beweis, nachdem sie eine Woche vorher schon bei den Göppingen Seniors Open 2019 den Titel geholt hatte. Im Viertelfinale gewann Petra Biber-Leßig gegen Simone Hellstern vom TEC Waldau 6:2, 6:2. Im Halbfinale gegen die an eins gesetzte Birgit Binder vom TC Weil im Schönbuch ließ sie auch wenig anbrennen und zog nach dem 6:4, 6:1 ins Finale ein. Dort traf sie auf Stefanie Jäger-Rainauer vom TC Schönaich, die aber beim deutlichen 6:1, 6:0 nicht den Hauch einer Chance hatte. Mit entscheidend für den Titel Württembergische Meisterin waren Mannschaftskollegin Catherine Goertz, die Petra Biber-Leßig früh morgens eingespielt hatte und Tochter Katharina, die den lädierten rechten Schlagarm physiotherapeutisch bei den Matches behandelt hatte.

2. STS-Cup Jugendturnier 2019

Wir freuen uns dieses Jahr auch das 2. STS-Cup Jugendturnier 2019 in Kooperation mit dem Sport Talent Support präsentieren zu dürfen. Vom 16.03. – 24.03.2019 werden in Waiblingen Jugendspieler/-innen in den Klassen U10 – U16 ihr Können unter Beweis stellen und uns mit ihrem Talent begeistern.

Anmeldeschluss für das Jugendturnier ist am Samstag, den 09.03.2019. 

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer und viele Besucher, die unsere Jugendspieler tatkräftig unterstützen!

 

Melde dich jetzt zum Turnier an

1. STS-Cup – Jugend des TC Waiblingen erfolgreich

Wir gratulieren Annalotta Howorka ganz herzlich zu ihrem Turniersieg beim 1. STS Cup 2019 in Waiblingen! In der Altersklasse U12 konnte sie sich am Sonntag, den 24.02.2019, den ersten Platz erkämpfen.

Außerdem gratulieren wir Raffael Gasanov zum Erreichen des Halbfinales! In der Altersklasse U14 hat er eine tolle Leistung erbracht und musste sich am Ende nur gegen den späteren Turniersieger geschlagen geben.