Wir begrüßen unsere neuen Mitglieder

Wir freuen uns sehr, drei neue Mitglieder in unseren Reihen begrüßen zu dürfen und heißen Verena Baur-Jöchle, Chantal Brutschin und Viktoria Nemeth herzlich willkommen. Ab 2020 werden die Mädels für den TCW im Einsatz sein und uns mit ihrem Tennis begeistern.

Wir wünschen den drei Spielerinnen viel Spaß, Freude und Erfolg in unserem Verein!

TCW Jugend erfolgreich beim Pacific Jugend Cup 2019

Es war wieder ein erfolgreiches Wochenende für die Jugendspieler des TC Waiblingen! Beim Pacific Jugend-Cup 2019 vom
01.11.2019 – 03.11.2019 in Murr konnten unsere Jungs und Mädels in den Altersklassen U14 und U16 ihr Können unter Beweis stellen.

Raffael Gasanov gewinnt in der Altersklasse U14 – Luc Hahr wird Zweiter!
Mit einem 6:2, 6:4 Sieg in der ersten Runde gegen seinen Mannschaftskameraden Vasilije Miskovic startete der an Fünf gesetzte Raffael ins Turnier. Im Achtelfinale traf er auf Corvin Christ vom TA VfL Sindelfingen 1862, den er nach einem sehr spannenden Match mit 6:2, 4:6, 10:7 besiegte. Anschließend setzte sich Raffael mit einem 6:3, 6:2 gegen den an Vier gesetzten Thure Götzenberger (TEC Waldau) im Viertelfinale durch. Auch das Halbfinale gewann der Waiblinger mit 6:3, 6:0 gegen Noah Peipp vom NHTC Nürnberg und erreichte souverän das Finale. Dort stand ihm mit Luc Hahr erneut ein Mannschaftskamerad gegenüber, der durch Siege in den Begegnungen mit Danny Ilg (TC Wolfsberg) 6:4, 6:0; Felix Bald (Sportvereinigung 1845 Esslingen) 6:0, 6:4; Julius Stickel (ebenfalls TC Waiblingen) 6:3, 3:6, 10:8 und Julius Stupp (TC Metzingen) 7:5, 0:6, 10:6 das Finale erreichte. In einem tollen Spiel konnte sich Raffael mit 6:2, 6:4 am Ende durchsetzen und sich den Turniersieg sichern. Prima gespielt Jungs!

Erfolgreicher zweiter Platz für Julika Scheffbuch in der Altersklasse U16
Die an Eins gesetzte Waiblingerin traf im Viertelfinale auf Luisa Schruff vom TC Rot-Weiß Gersthofen und lieferte sich mit ihr ein packendes Match, das sie am Ende mit einem hart umkämpften 7:6, 4:6, 14:12 für sich entscheiden konnte. Auch das Halbfinale gegen Lena Schächer (Kasseler TC Bad Wilhelmshöhe) stellte sich als aufregendes Spiel heraus, das Julika nach einer beeindruckenden Aufholjagd mit 0:6, 7:6, 10:3 gewann und somit ins Finale einzog, wo sie auf Dajana Abadzic vom TC Urbach traf. In einem spannenden Match gab Julika ihr Bestes, unterlag am Ende aber nach drei Sätzen ihrer Gegnerin mit 6:1, 3:6, 10:4. Nachdem sie sich im Turnier in jedem Spiel durch drei Sätze gekämpft hatte, beendete Julika den Pacific Jugend Cup 2019 auf einem hochverdienten zweiten Platz.

Wir freuen uns sehr und gratulieren unseren Spielern herzlich zu diesen tollen Erfolgen!

Hobby Tennis on Tour – 2. Galgenberg Cup am 26.10.2019

Mit 24 hoch motivierten Teilnehmern war unser Turnier am vergangenen Samstag, den 26.10.2019, voll besetzt und ein toller Erfolg. Neben tollen Doppel-Paarungen und sehr fairen Spielern und Spielerinnen, hatten wir gemeinsam auch bei leckerem Kaffee und Kuchen viel Spaß miteinander.
Leider hat sich Otmar Ullman beim vorletzten Spiel eine Verletzung am Handgelenk zugezogen, an dieser Stelle wünschen wir ihm gute Besserung!

Wir bedanken uns für einen tollen Turniertag und freuen uns, wenn ihr beim nächsten Turnier alle wieder mit dabei seid!

Carmen Staiger + Regine Ulmer
TC Waiblingen Breitensport

Unsere TCW-Kids beim Kürbisschnitzen

Bei schönstem Herbstwetter fand am 18.10.2019 auf unserer TCW-Terrasse unser alljährliches Kürbisschnitzen statt.
Alle waren mit Spaß und Eifer dabei und es entstanden viele lustige, gruslige und coole Kürbisgesichter.

Halloween kann kommen !!!

Vielen Dank dem Jugendausschuss für die Organisation.

Wir wünschen allen einen schönen Herbst und natürlich Happy Halloween!

Raffael Gasanov gewinnt das Tennis.Plus Juniors Open 2019

Vom 18.10.2019 bis zum 20.10.2019 fand das Turnier Tennis.Plus Juniors Open 2019 in Neckartenzlingen beim TV Unterensingen statt. Dort gewinnt Raffael Gasanov das Turnier in der Altersklasse U14.

Der an Platz Sechs gesetzte Raffael Gasanov startete im Achtelfinale mit einem 7:5, 6:3 Sieg gegen seinen Mannschaftskameraden Vasilije Miskovic in das Turnier. Das Viertelfinale gewann er gegen den an Platz Zwei gesetzten Benjamin Fock vom TC Markwasen Reutlingen mit 6:3, 6:1 und setzte sich anschließend im Halbfinale in einem umkämpften und knappen Match mit 5:7, 7:6, 10:2 gegen den an Vier gesetzten Tom Geiger vom TC Ludwigsburg durch. Damit zog er in das Finale ein und siegte gegen den an Platz Drei gesetzten Nick Berens vom TC Meckenbeuren-Kehlen mit einem deutlichen 7:5, 6:1.

Wir freuen uns sehr und gratulieren herzlich zu diesem Erfolg!

Noah Held erfolgreich beim 1. Kings Cup Hallenturnier 2019

Vom 12.10.2019 bis zum 13.10.2019 fand das 1. Kings Cup Hallenturnier 2019 beim TC Grand Slam e.V. statt.

Souverän startete der an Zwei gesetzte Noah Held im Achtelfinale mit 7:5, 6:2 gegen Nikita Gribyakin vom Heidelberger Tennis-Club 1890 e.V. in das Turnier. Das Viertelfinale konnte er mit einem 6:4, 7:6 Sieg gegen Lazar Jovanovic vom TC Birkenfeld für sich entscheiden und setzte sich anschließend im Halbfinale gegen den an Vier gesetzten Ferry Plathau vom TC Heilbronn am Trappensee 1892 mit 6:2, 6:1 durch. Im Finale besiegte er Lasse Bohr vom TC Schwenningen mit 6:3, 6:4 und sicherte sich so den Titel ohne einen Satzverlust.

Wir gratulieren herzlich zu diesem Erfolg!

Paulina Rebstock gewinnt das FLTA-Trophy 4 2019

Vom 11.10.2019 bis zum 14.10.2019 fand das FLTA-Trophy 4 2019 in Murr statt.

Souverän startete Paulina Rebstock in Runde 1 gegen Minela Gulin vom Skiclub Pforzheim e.V. mit 6:0, 6:0 in das Turnier. Das Achtelfinale konnte sie mit einem 6:1, 6:2 Sieg gegen die an 5 gesetzte Beatrice Krauss-Granate vom TEC Waldau für sich entscheiden und setzte sich anschließend im Viertelfinale gegen Lavinia Morreale vom TA VfL Sindelfingen mit dem Satz von 6:1, 6:2 durch. Das Halbfinale gewann sie gegen die an Eins gesetzte Inasse Hamouti vom TC First-line-Academy Murr mit 6:4, 6:1. Damit zog sie in das Finale ein und siegte gegen Zedenka Safarova vom TC Friedberg mit einem 6:4, 6:4 und konnte sich somit ohne Satzverlust den Titel sichern.

Das ist der zweite Turniersieg in Folge von Paulina Rebstock.

Wir freuen uns sehr und gratulieren ganz herzlich zu diesem Erfolg!

Hobby Tennis on Tour – 2. Galgenberg Cup 🗓

Am Samstag, den 26.10.2019 starten wir in das nächste Hobby Tennis Turnier beim TC Waiblingen.

Wir laden euch alle herzlich zum Breitensport-Turnier Hobby Tennis on Tour – 2. Galgenberg Cup ein. Gemeinsam wollen wir unser Hobby Turnier zu einem tollen und ereignisreichen Tag machen. Wir werden das gesamte Turnier in der Halle absolvieren, daher bitten wir euch, Schuhe ohne Belag mitzubringen.

Treffpunkt am Turniertag ist um 13:30 Uhr,
der Spielbeginn folgt um 14:00 Uhr.

Die Anmeldung zum Turnier beginnt am 04.10.2019.

Der Meldeschluss ist am 23.10.2019

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen und ein tolles Turnier!

Doppelter Sieg des TCW beim Urbach Open 2019

Raffael Gasanov erfolgreich in der Altersklasse U14
Der an Zwei gesetzte Raffael Gasanov startete im Achtelfinale gegen Magnus Rall vom TV Reutlingen mit 6:1, 4:6, 10:6 in das Turnier. Das Viertelfinale gegen Vasilije Miskovic vom TC Waiblingen gewann er mit 6:3, 6:0 und setzte sich anschließend im Halbfinale gegen Deni Hadzialijagic vom TEC Waldau mit 6:4, 6:3 durch. Im Finale sicherte er sich den Sieg nach einem spannenden Match gegen den an Drei gesetzten David Deumer vom TA SV Böblingen mit 6:3, 0:6, 10:5.

Max Berner gewinnt das U21 Nachwuchsturnier
Souverän startete Max Berner im Achtelfinale gegen Arsen Sasha Yakincam vom TC Bernhausen mit 6:3, 6:2 in das Turnier. Im Viertelfinale gewann er gegen Yannick Zeitvogel vom TEV R.W. Fellbach mit 6:7, 7:6, 10:6. Nach einem klaren 6:1 im ersten Satz des Halbfinales gegen den an Zwei gesetzten Tim Fischer (TC Bad Vilbel) gewann Max auch dieses Match nach Aufgabe des Gegners beim Stand von 3:1 im zweiten Satz und zog somit ins Finale ein. Dort konnte er sich gegen Timur Muchtarulin vom TC First-line-Academy Murr mit 6:1, 6:3 durchsetzen und holte sich damit den Sieg.

Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem Erfolg!

Knaben 1 werden Vierter bei den Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften

v.l.n.r.: Raffael Gasanov, Noah Held, Luca Singer, Luc Hahr, Julius Stickel, Vasilije Miskovic

Am Finalwochenende der diesjährigen Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften vom 20.09. – 21.09.2019 beim TA SV Böblingen spielten die besten württembergischen Jugendteams um den Siegertitel. Mit dabei auch unsere Jungs vom TC Waiblingen. Denn nach einer grandiosen Saison haben es die Knaben 1 des TCW mit dem ersten Platz in der Staffelliga in die Endrunde der diesjährigen Mannschaftsmeisterschaften geschafft.

Nach einem Sieg gegen die Jungs des TK Bietigheim mit 2:4 standen Luca Singer, Raffael Gasanov, Vasilije Miskovic, Luc Hahr, Julius Stickel und Noah Held im Halbfinale den Spielern des TA SV Böblingen gegenüber. Nach einigen spannenden Matches unterlagen die Waiblinger am Ende leider den Gastgebern mit 4:2. Es folgte am Samstag das Spiel um Platz 3 gegen den TC Tübingen. Erneut gaben unsere Jungs Alles, doch leider reichte es am Ende nicht für einen Sieg.

Dennoch können sich unsere Jungs über einen tollen vierten Platz freuen! Ein großes Lob und herzlichen Glückwunsch an unsere Knaben 1, auch an Frank Berger, Luis Honold und Felix Lorch, die mit ihren super Leistungen in der Staffelliga die Teilnahme an den Mannschaftsmeisterschaften ermöglicht haben!

Wir freuen uns und gratulieren zu diesem Ergebnis und wünschen den Jungs viel Erfolg in der kommenden Saison!