TC Waiblingen
TC Waiblingen

TCW-Saison-Abschlussfest


Die erfolgreichen Joungsters des Midcourt-Teams

Die Cocktails waren gemixt und im Angebot waren etwa Ipanema oder Tequila Sunrise. Für die kühlen Sommerdrinks beim traditionellen Saisonabschlussfest des Tennis-Clubs Waiblingen spielte nur das Wetter nicht so ganz mit. Dennoch konnte Elke Trein über hundert Mitglieder auf der Terrasse begrüßen. Früh hatte die Saison hatte beim tcw schon früh begonnen, denn bereits im März waren die Plätze für die Saisonvorbereitung der Mannschaften geöffnet; „und das wollen wir auch beibehalten“, versprach die erste Vorsitzende.
45 Teams in allen Altersklassen waren für die TCW am Start und die Vorsitzende bedankte sich ausdrücklich bei „Eltern, Helfern, Sponsoren  und dem Trainerteam rund um Thomas Werkmann für die viele Arbeit während der Saison und bei den Verbandsspielen.“

Für den TCW-Nachwuchs hatte Sigrid Wössner bereits zum 20. Male eine Malstation eingerichtet, die ebenso begeistert angenommen wurde wie der Luftballonwettbewerb oder die Schätzfrage: „Wie viele Nudeln sind im Glas?“. Der Jugendausschuss des TCW um Kathrin Hammesfahr hatte zudem Spielstationen in der Halle eingerichtet.

22 Jugendteams waren in der abgelaufenen Saison für den TCW am Start, berichtet Jugendwartin Sabine Reuss und der Verein stellte dabei zugleich die meisten Bezirksmeister und Teilnehmer an den Meisterschaften. Besonders erfolgreich war dabei das Midcourt-Team, das im Landesfinale steht. Aufgestiegen sind die Mädchen 2 und 3, die Juniorinnen 2, sowie die Junioren 2. Bei den Aktiven und Senioren sind die Herren 2, die Damen 40 und 50 aufgestiegen und die Damen 65 wurden sogar Württembergischer Mannschaftsmeister!


Oberbürgermeister Hesky ehrt die Sieger des 42. Waiblinger Jugendturniers


Gute Finalspiele nach einer verregneten Turnierwoche – das ist die Bilanz des 42. Internationalen Tennis-Europe-Turniers des Tennis-Club Waiblingen.
Ein starkes Team kam aus Kanada an die Rems. Gleich zwei Mädchen aus dem Land mit dem Ahornblatt im Wappen bestritten das Finale der Mädchen U14.

An den letzten drei Tagen wurde auch noch der LBS-Cup in den Altersklassen von U8 bis U18 ausgetragen. Da konnten die ersten beiden Runden der Altersklassen U12 und U18 auf sechs Plätzen beim TC Winnenden ausgetragen werden. „Einen Riesendank an unseren Cheftrainer Thomas Werkmann und Oswald Sohn vom TC Winnenden für die Turnierleitung - das hat uns massiv geholfen“, atmete Turnierdirektor Peter Hagedorn durch. Nachbarschaftshilfe gab es auch von Korb und Neustadt, die Trainingsplätze zur Verfügung stellten.

Auch sportlich lief es für einige Teilnehmer aus dem Rems-Murr-Kreis recht gut. Anastasia Sizova (TCW) war an zwei gesetzt, erreichte das Halbfinale der Altersklasse U16 und scheiterte dort erst an der Australierin Amy Stevens. Stevens unterlag dann  im Finale gegen die an eins gesetzte Bulgarin Marketa Panackova mit 4:6, 4:6. Bis ins Viertelfinale hatte sich mit starken Leistungen Linn Böning (Winnenden) gespielt, die auf Platz 1.182 der TE-Rangliste steht. Nach Siegen gegen Ksania Rabushka (Weißrussland), Alessia Yosifova (Bulgarien) war Linn Böning dann aber an Sizova gescheitert.
Bei den Jungen scheiterte Max Berner (TCW) in Runde zwei an Balint Balogh (Ungarn). In Runde drei kam Luis Dobelmann (Winnenden) mit Erfolgen gegen Alec Braud (Australien) und Andrej Voican (Rumänien), ehe er gegen den an zwei gesetzten Maximilian Homberg (Freising) den Kürzeren zog.

Zur Siegerehrung am Sonntag kam der Waiblinger Oberbürgermeister Andreas Hesky. So freuten sich die Finalisten nicht nur über die Preise, die von der TCW-Vorsitzenden Elke Trein übergeben wurden, sondern auch über die Gratulation des Stadtoberhaupts.

Oberbürgermeister Hesky zwischen den Gewinnern der Altersklassen U14 und U16

Mehr Kondition für lange Matches


Sowohl während der Wintermonate als auch während der Sommersaison findet für alle interessierten Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein kostenloses Konditionstraining statt.
Silke Jantz sorgt dafür, dass auch bei langen Matches nicht die Puste ausgeht.

Einfach vorbeikommen und mitmachen!

Termin: Jeden Donnerstag von 19:00 - 20:00 Uhr

Ort:       Alte Saliersporthalle
              Im Sämann 32
              71334 Waiblingen


+++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++


Istvan Degrell Doppel-Weltmeister beim Ärztetennis
10-09-17 13:03

In Pilsen ging die Ärzte-Weltmeisterschaft mit 250 Teilnehmern über die Bühne. Istvan Degrell vom Tennis-Club Waiblingen wurde dabei mit seinem italienischen Partner Riccardo Govoni Weltmeister im Dop

[mehr]

Freude über ihr WM-Gold im Doppel: Dr. Istvan Degrell (l.) u. Riccardo Govoni

Damen 40 des TCW in höchster Liga im Ländle
25-07-17 09:21

Es war ein Durchmarsch von der Verbandsliga in die höchste Spielklasse im Lände - der Württembergliga. Die Damen 40 des Tennis-Clubs Waiblingen ließen sich durch niemand aufhalten.

[mehr]

(hinten v.l.) K. Schäfer, Y. Gutwein, B. Uetz, (unten v.l.) P. Biber-Lessig, D. Wallner, K. Klein

TCW-Männer 2 steigen in Verbandsliga auf
24-07-17 14:47

Mit eigenen Nachwuchsspielern hat die zweite Herrenmannschaft des Tennis-Clubs Waiblingen den Aufstieg in die Verbandsliga geschafft – dieselbe Spielklasse, in der im kommenden Jahr auch die erste Man

[mehr]

(v.l.n.r.) M. Ramhofer, K. Rapp, F. Goetz, M. Bebion, M. Berner, J. Fritz, M. Schray, C. Gentzcke

Damen 50 des TCW kämpfen sich in die Oberliga
24-07-17 14:45

Es war am Ende ein knappes Rennen mit dem TC Urbach, doch am Ende hatten die Damen 50 des Tennis-Club Waiblingen die Nase vorn.

[mehr]

(v.l.n.r. S. Rommel, S. Joos, A. Wachter, S. Klein, K. Lauinger, B. Baderschneider, R. Grotz, A. Dietmann

TCW-Junioren rücken 2 in Bezirksoberliga auf
24-07-17 14:40

Die zweite Juniorenmannschaft des Tennis-Clubs Waiblingen ist souverän in die Bezirksoberliga aufgestiegen.

[mehr]

(v.l.n.r.) L. Hahr, D. Brandt, B. Bubeck, M. Metzler, J. Hammesfahr, F. Müller

Das U10-Team ist Midcourt-Bezirksmeister
24-07-17 09:31

In Aalen gewann die U10 Midcourt-Mannschaft des Tennis-Clubs Waiblingen das Bezirksfinale gegen die TSG Backnang und steht damit im württembergischen Finale .

[mehr]

(v.l.n.r. P. Barthelme, F. Berger, N. Held, L. Howorka, H. Ehmann

TCW-Damen 65 sind Württemberischer Meister
20-07-17 11:04

Die Damen 65 des Tennis-Clubs Waiblingen sind Württembergischer Meister geworden. Am letzten Spieltag wurde der härteste Konkurrent Leonberg mit 4:2 besiegt. Über den Meistertitel freuen sich Ursula S

[mehr]

(v.l.n.r.) U. Schönberg, M. Mann, H. Furthmüller, R. Rommel, B. Hepperle, G. Reiniger

Julia Babilon holt Meistertitel bei den Frauen A
19-06-17 12:03

Der TCW-Neuzugang in der Regionalligamannschaft bei den Damen 30 holte sich bei den baden-württembergischen Meisterschaften den Titel bei den Frauen A.

[mehr]

J. Babilon

Perfekter Saisonstart für die Damen 30
02-05-17 10:47

Die ranghöchste Mannschaft Damen 30 hat im ersten Spiel der Regionalliga Süd-West einen perfekten Start hingelegt. Aufsteiger TC Hainstadt war gegen die gut vorbereiteten tcw-Mädels chancenlos.

[mehr]



Footer
Home Email Sitemap Impressum